| | molitors besucht… Sansibar by Breuninger, Düsseldorf

Sylt-Charme trifft Kö-Bogen

Gestrandet sind wir in der ersten Dependance von Deutschlands berühmtestem und beliebtesten Restaurants am Strand: der Sylter „Sansibar “. Seit über 30 Jahren eine der beliebtesten Attraktionen von Deutschlands Nordseeinsel Nr. 1. Auf der zweiten Etage des Breuninger-Hauses im Düsseldorfer Kö-Bogen scheint die lockere, ungezwungene Dünen-Hütten-Atmosphäre der Sansibar by Breuninger echte „Sympathie-Wellen“ zu schlagen.

Tolles Ambiente sowie Köstliches in fester und flüssigerForm – Qualität ist das Markenzeichen der „Sansibar“.

Genuss für jedermann trifft hochwertiges, nordisch-natürliches Flair. Die besondere Inselatmosphäre von Sylt ist in verschiedenen gastronomischen Zonen erlebbar und durch Altholzverkleidung und massives Eichenholz sehr geschmackvoll und stylish umgesetzt. Lang gezogene Mittelraumtische erinnern an unbegrenzte Urlaubskommunikation und bieten auch größeren Gruppen Raum für schöne Geschichten bei einem guten Wein. Aber auch die vier indirekt beleuchteten Separees, die in ihrer Silhouette eindeutig an Holzhütten erinnern, sind für einen Business-Lunch wie geschaffen.

Freundlicher Service, Köstliches aus Küche und Keller sowie der Blick von der zweiten Etage auf den „Kö-Bogen-Beach“ mit Hofgartenpanorama lassen nicht nur Romantiker von „stillen Tagen auf Sylt“ träumen und den nächsten Urlaub von der Kö aus planen.

Unser Kreativteam hatte viel Freude und ist gut erholt in die Ausstellungsräume in Ratingen zurückgekehrt!

6 „See-“ Sterne von molitors!