| | Occhio air

Occhio air – die neue Leichtigkeit der Lichtinszenierung

Mit Occhio air erweitert Occhio seine modularen Leuchtensysteme um eine neue Dimension der Bedienung. Einfach und intuitiv lässt sich das Licht nun per App oder Fernbedienung über Bluetooth steuern.

Abbildung occhio air-Kontrollelement

Mit einem Knopfdruck alle Leuchten im Raum bedienen?

Gemütlich vom Sofa das Licht dimmen? Oder die Raumatmosphäre durch »up/down fading« komplett verändern? Mit Occhio air stehen dem Anwender alle Wünsche offen. Die neue Bluetooth Steuerung ist – unabhängig von jeglicher Hausautomation – direkt in die Leuchtenköpfe des Sento Systems von Occhio integriert. Für alle anderen Modelle stehen Ein- und Aufbaumodule zur Verfügung. Ganz einfach und intuitiv lassen sich somit die Leuchten per Funk bedienen – ohne größeren Installationsaufwand!

Alle Occhio-Lampen zentral steuern mit einer App. Abbildung zeigt Control-Panel!

App herunterladen und los gehts: ob schalten, dimmen, »fading« oder ganze Lichtszenarien und Gruppen erstellen – dank der intuitiv zu bedienenden Occhio App oder dem Occhio air controller entsteht eine vollkommen neue Dimension von Bedienungskomfort.

Occhio air basiert technologisch auf dem Casambi-System, welches auch von anderen Leuchtenherstellern eingesetzt wird. Occhio air ist somit auch mit anderen Leuchten kompatibel, die mit diesem Steuerungssystem ausgerüstet sind.

Das Smart Home Occhio air-System von Occhio

Beinahe alle Occhio Leuchten lassen sich mit Occhio air steuern – auch bereits vorhandene Occhio Leuchten können problemlos mit der innovativen und kinderleichten Bluetooth-Steuerung nachgerüstet werden. Selbst Leuchten anderer Hersteller, die das kompatible Casambi-System nutzen, können via Occhio air angesteuert werden.

Produktbild Occhio air-System
Interior Design mit Occhio-Leuchten (Beispiel)
Anrufen
Anfahrt