| | Präsentationsraum & Loungebereich

Projekt in Seneffe

Ein neues schönes Projekt führte molitors nach Seneffe – eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau. In einem internationalen Unternehmen sollte ein Präsentationsraum, der Loungebereich, eine Bar und ein Cubicle realisiert werden.

Struktur und Flexibilität

Wir schafften mit der Polobank von BW-Bielefelder Werkstätte und einem kleinen variablen Tisch eine Ruhezone für konzentriertes Arbeiten und den Austausch unter Kollegen.

Der offene Präsentationsraum wurde optisch aufgeteilt. Auf der rechten Seite steht das geradlinige Design im Fokus, links wird die Flexibilität unterstrichen.
Ein Duett, welches eine optimale Arbeitsumgebung unterstützt.
Hier kommt außerdem Farbe ins Spiel – eine harmonische Kombination aus warmen und kühleren Tönen ergänzen sich perfekt.

Stühle S 160 F von Thonet und Sitzbälle von LINA furniture

Kreatives Denken heißt, komplett frei und ohne Einschränkung zu sein! Helle Farben, unterschiedliche Sitzmöglichkeiten und ein ergonomisches Bewegen wird von den Bällen von der Firma LINA furniture und den Poufs von Hey Sign unterstützt.

Für kleine Denkpausen können sich die Mitarbeiter an den Tresen zurückziehen und auf den Barhockern von Arper ihre Pause und einen Kaffee genießen.
Ebenfalls für eine Pause oder das Brainstormen im Team schaffte molitors mit dem Sessel 369 von Walter Knoll, dem Noomi Lounge Sessel von Softline und dem Sessel Petit Repos von Vitra einen Loungebereich.

Sessel 369-Walter Knoll, Sessel Noomi Lounge-Softline
Sessel Petit Repos von Vitra, Dekokissen von ferm living und Beistelltisch von Cor
Barhocker Catifa 46 von Arper

Sie haben Fragen?

Weitere Fragen zu unseren Referenzen beantworte ich Ihnen gerne unter 02102 3899-15 oder per E-Mail.

Sonja Kehrmann
Einrichtungsberaterin

Anrufen
Anfahrt