Nils Holger Moormann

Markenseite Moormann

Immer wieder anders, immer wieder einzigartig. Zu den Produkten Seit 1982 produziert und protegiert der Autodidakt Nils Holger Moormann als einer der Protagonisten des Neuen Deutschen Designs Entwürfe zumeist junger, unbekannter Designer. Inmitten der Alpen, in der Idylle des oberbayerischen Chiemgaus, entstehen daher seit Jahren immer wieder einzigartige Entwürfe, die auf internationalen Messen Aufsehen erregen. …

Markenseite Moormann Weiterlesen »

Moormann-Egal-Regal-Ansicht1

Egal

Auch das Egal Regal von Moormann ist sehr variabel und in verschiedenen Breiten, Höhen, Farben und Oberflächen zu bestellen. Die Besonderheit bei Egal ist, dass Sie unterschiedliche Fachhöhen Reihe für Reihe kombinieren können. Sie sind neugierig geworden? Dann nutzen Sie den Konfigurator oder rufen Sie uns direkt an. Wir planen Ihnen Ihr individuelles Egal Regal und machen Ihnen gerne …

Egal Weiterlesen »

Moormann-Es-Ansicht1

Es

Es wackelt und es soll so sein! Durch vier Regalböden können Sie Es ganz individuell einsetzten. Ob als Kleiderständer, Küchenregal oder Bücherbord – Es macht überall eine gute Figur. Nicht umsonst hat das Wackelregal gleich zwei Auszeichnungen gewonnen: Designpreis Schweiz 1999 und The International Design Yearbook 2000. Auch wir sind überzeugt und finden Es ist …

Es Weiterlesen »

Moormann-Pressed-Chair-Ansicht1

Pressed Chair

Der Pressed Chair von Moormann besteht nur aus einem einzigen Stück Blech, das durch Verformung und eine umlaufende Vertiefung seine Stabilität erhält. Der Pressed Chair ist stapelbar und sowohl innen als auch außen einsetzbar. Gewicht 2,8 kg, Belastbarkeit bis max. 120 kg, stapelbar bis zu 6 Stühle.

Moormann-Rechenbeispiel-Ansicht1

Rechenbeispiel

Das Garderobensystem Rechenbeispiel von Moormann ist eines welches seinesgleichen sucht. Die Hakenleiste ist in drei verschiedenen Längen erhältlich. Die Haken sind zum Schutz Ihrer Jacken mit Flock versehen. Durch diverse, dazu bestellbare „Boards“ verschafft Ihnen „Rechenbeispiel“ zusätzlichen Stauraum.

Moormann-Kampenwand-Ansicht1

Kampenwand

Die Kampenwand von Nils Holger Moormann ist in diesem Fall problemlos zu bezwingen. Ein reines Stecksystem, das durch Seilverspannung Stabilität erhält. Die Kampenwand gibt es sowohl für den Außenbereich, als auch für den Innenbereich. Die Rückenlehne ist bei der Kampenwand Bank optional.

Moormann-Last-Minute-Ansicht2

Last Minute

Einen Tisch, den man an die Wand hängt, solange mal ihn nicht braucht? Klingt merkwürdig, wurde aber von Moormann erfolgreich realisiert. Der kleine Tisch Last Minute kann bequem als Beistelltisch genutzt werden.

Moormann-Der-Kleine-Lehner-Ansicht1

Der kleine Lehner

Ein Stehpult, welches an jede Wand angestellt werden kann oder freistehend in jedem Raum zur Ablagefläche oder zu einem Nachschlagort einlädt. Durch sein filigranes auftreten, nimmt Der kleine Lehner von Moormann wenig Platz in Anspruch und kann mit einem Handgriff platzsparend verstaut werden.

Moormann-Hut-Ab-Ansicht1

Hut ab

Hut ab für diese Garderobe – Ein filigranes Schmuckstück für Ihre Mäntel und Hüte. Wählbar ist Hut ab in Esche und Nussbaum. Durch die kleinen Haken und seine herausstreckenden Arme nimmt diese Moormann Garderobe Ihre Mäntel, Hüte und Schals entgegen und sorgt für eine große Ablagefläche.